13Sep

Trüffelhochburg Im Piemont - Fliegen Sie mit BLISSAIR in den Norden Italiens

Besonders schön sind sie nicht, die gräulichen Knubbel, um die man hier so viel Aufhebens macht. In den Feinkostgeschäften Albas liegen sie liebevoll in Körbchen gebettet, im Restaurant werden sie auf dem Servierwagen herangefahren, bevor de Oberkellner zur Raspel greift und Carpaccio, Risotto oder Pasta nach Landessitte veredelt; mit dünnen Scheiben der weißen Trüffel, um die sich in Alba Geschäfte, kulinarische Passionen und ganze Volksfeste ranken. Denn egal, ob schön oder nicht. Köstlich schmeckt die Luxusknolle allemal.

Weil sie sich nicht züchten lassen, sondern mit Spürnasenhunden rund um Alba gesucht werden müssen, sind die Preise der raren weißen Trüffeln astronomisch. Im Schnitt kostet das Kilo zwischen 4000 und 5000 Euro - wobei solche Mengen allenfalls Gastronomen benötigen. Allzu leicht wird der Besucher in den Strudel dieser Obsession hineingezogen, und es erfordert Disziplin, sich in Alba nicht nur kulinarischen Genüssen zu widmen. Doch die 31.000-Einwohner-Stadt, 50 Kiloeter südlich von Turin, im Zentrum Piemonts gelegen, lockt mit weiteren Attraktionen.

Der Dom aus dem 15. Jahrhundert, die frühgotische Kirche San Domenico und die moderne Chiesa della Trasfigurazione zeugen von der Spiritualität und ästhetischen Aufgeschlossenheit der Bewohner. Die Altstadt wird geprägt von malerischen Gassen, lebhaftem Markttreiben an Samstagen und den sogenannten Geschlechtertürmen - festungsartigen Bauten, die sich reiche Familien im Mittelalter leisteten. Als die Türme entstanden, unterlag das öffentliche Leben bereits klaren Regeln: So durfte man im 14. Jahrhundert Müll nur zu festgelegten Zeiten aus dem Fenstern werfen und Passanten keine Mützen vom Kopf reißen.

Vielleicht liegt es an der Landschaft, die mit ständiger Aussicht auf Weinberge den Blick für den kulinarischen Genuss schärft - aber wahrschinlich sind die Menschen im Piemont, wo im Städtchen Brá die Slow-Food-Bewegung begründet wurde, schlicht besessen. Und so dauert es in Alba nie lang , bis man sich entweder im nächsten Delikatessenladen wiederfindet, bei einem Trüffelessen oder in einer Bar bei einem Glas Barolo.

Genießen Sie diesen Luxus mit BLISSAIR und buchen Sie unseren exquisiten Service.

Social Share

Zurück