24Dez

Neubau eines einzigartigen Beechcraft King Air 200 Simulators fertig

BLISSAIR, das Bizjet-Unternehmen für sichere, schnelle und angenehme Individualflüge, wird im Frühjahr 2022 einen einzigartigen Beechcraft King Air FFS Level D Simulator in Betrieb nehmen, um mehr Sicherheit in einem wachsenden Markt für King Air-Flugzeuge zu bieten. Das Gebäude für den Simulator in Bocholt, Deutschland, wurde kurz vor Weihnachten fertiggestellt.

Neubau Beechcraft 200 Simulator

BLISSAIR, das Bizjet-Unternehmen für sichere, schnelle und angenehme Individualflüge, wird im Frühjahr 2022 einen einzigartigen Beechcraft King Air FFS Level D Simulator in Betrieb nehmen, um mehr Sicherheit in einem wachsenden Markt für King Air-Flugzeuge zu bieten. Das Gebäude für den Simulator in Bocholt, Deutschland, wurde kurz vor Weihnachten fertiggestellt.

„Mit diesem neuen King Air Full Flight Simulator können wir eine zusätzliche Dienstleistung anbieten, die sehr gefragt ist.“ erklärte Franz Hermann Enk, Geschäftsführer von BLISSAIR. „Nicht nur Luftfahrtunternehmen und Privateigentümer, die das Muster betreiben und ihre Piloten schulen möchten, sondern auch Flugschulen ATOs und Type Rating Examiners werden diesen Simulator zu schätzen wissen.“

Darüber hinaus ist der King Air Simulator für die Ausbildung von Piloten interessant, die in speziellen Bereichen wie Militär, Ambulanz, Vermessung, Search and Rescue sowie Grenzüberwachung tätig sind, wo dieser Flugzeugtyp eingesetzt wird.

Jetzt, wo das Gebäude fertig ist, wird der eigentliche Simulator installiert und zertifiziert. "Wir gehen davon aus, dass wir im zweiten Quartal 2022 voll einsatzfähig sein werden", so Franz Hermann Enk.

Social Share

Zurück