King Air B200 FFS Level D Full Flight Simulator

CAE 5000 Level D Full Flight Simulator

CAE 5000 Level D Full Flight Simulator

King Air B200 FFS Level D Full Flight Simulator

B200 Proline 21 Cockpit

CAE 5000 Level D Full Flight Simulator

CAE 5000 Level D Full Flight Simulator

CAE 5000 Level D Full Flight Simulator

BLISSAIR, das Bizjet-Unternehmen für sichere, komfortable und maßgeschneiderte Individualflüge, investiert in ein brandneues Flugsimulationszentrum. Bald können Piloten und Unternehmen professionelle Checkflüge und Sicherheitstrainings in einem einzigartigen Beechcraft Full Flight Simulator (FFS) Level D der Klasse King Air 90 bis 200 buchen.  Das Flugsimulator-Zentrum in Bocholt, Deutschland, wird bald fertiggestellt. Der eigentliche Simulator wird derzeit installiert und zertifiziert.  Der Flugsimulator bildet eine Beechcraft KingAir B200 absolut realistisch ab. Das regelmäßige Training ist besonders wichtig, weil per Computer wirklichkeitsgetreu der Ausfall eines Motors der zweimotorigen Maschine und alle anderen denkbaren Notfallszenarien nachgestellt werden können, ohne Menschenleben oder die Maschinen zu gefährden. Zudem ist die Simulation deutlich umweltfreundlicher.  Nicht nur Luftfahrtunternehmen und Privateigentümer, die das Muster betreiben und ihre Piloten schulen möchten, sondern auch Flugschulen ATOs und Type Rating Examiners werden diesen Simulator zu schätzen wissen.  Darüber hinaus ist der King Air Simulator für die Ausbildung von Piloten interessant, die in speziellen Bereichen wie Militär, Ambulanz, Vermessung, Search and Rescue sowie Grenzüberwachung tätig sind, wo dieser Flugzeugtyp eingesetzt wird.   BLISSAIR in Bocholt liegt im Kreuzungspunkt gleich mehrerer Großflughäfen und kann so auch von der internationalen Kundschaft schnell erreicht werden. Zudem ermöglicht die Lage in einem Industriepark, bei Bedarf rund um die Uhr zu schulen und den Simulator voll auszulasten.
King Air B200

Flugsimulator mit ProLine 21 Avionics

BLISSAIR, the Bizjet company for safe, comfortable and customised individual flights, is investing in a brand new flight simulation centre. Soon pilots and companies will be able to book professional check flights and safety training in a unique Beechcraft Full Flight Simulator (FFS) Level D of the King Air 90 to 200 class.

Das Flugsimulator-Zentrum in Bocholt, Deutschland, wird bald fertiggestellt. Der eigentliche Simulator wird derzeit installiert und zertifiziert.

Der Flugsimulator bildet eine Beechcraft KingAir B200 absolut realistisch ab. Das regelmäßige Training ist besonders wichtig, weil per Computer wirklichkeitsgetreu der Ausfall eines Motors der zweimotorigen Maschine und alle anderen denkbaren Notfallszenarien nachgestellt werden können, ohne Menschenleben oder die Maschinen zu gefährden. Zudem ist die Simulation deutlich umweltfreundlicher.

Nicht nur Luftfahrtunternehmen und Privateigentümer, die das Muster betreiben und ihre Piloten schulen möchten, sondern auch Flugschulen ATOs und Type Rating Examiners werden diesen Simulator zu schätzen wissen.

Darüber hinaus ist der King Air Simulator für die Ausbildung von Piloten interessant, die in speziellen Bereichen wie Militär, Ambulanz, Vermessung, Search and Rescue sowie Grenzüberwachung tätig sind, wo dieser Flugzeugtyp eingesetzt wird. 

BLISSAIR in Bocholt liegt im Kreuzungspunkt gleich mehrerer Großflughäfen und kann so auch von der internationalen Kundschaft schnell erreicht werden. Zudem ermöglicht die Lage in einem Industriepark, bei Bedarf rund um die Uhr zu schulen und den Simulator voll auszulasten.

 

 

  Video Endergebnis, sobald der Simulator installiert und betriebsbereit ist.

 

 

  Fertigstellung des Gebäudes im Dezember 2021

 

Dry-Lease für Flugschulen, Luftfahrtunternehmen und Piloten

King Air Dry-Lease

Als Pilot sollte man fit sein und regelmäßige Checks absolvieren, zum Beispiel zur Verlängerung der Typenberechtigung. BLISSAIR bietet Flugschulen, Luftfahrtunternehmen und Piloten zukünftig den KingAir Flugsimulator zur Dry-Lease Vermietung für Ausbildungs- und Trainingszwecke an. Der Flugsimulator bildet das Flugzeugmuster Beechcraft KingAir B200 absolut realistisch ab und ermöglicht Checkflüge für die gesamte Typenreihe Beechcraft BE90/99/100 und 200.
Im Sinne der Flugsicherheit versuchen wir allen fliegerischen Bedürfnissen mit sachverständigem Rat gerecht zu werden und freuen uns Anfragen.

Training und Checkflüge im Flugzeug

On Type auf CitationJet und KingAir

Flugzeuge unterscheiden sich oft durch Zusatzausrüstung und Avionic auch wenn sie der gleichen Typklasse zugehörig sind. Als Pilot müssen Sie diese Unterschiede kennen und die sichere Bedienung bei Checkflügen nachweisen, zum Beispiel zur jährlichen Verlängerung der Typenberechtigung. Diese Refreshment Trainings und Proficiency Checks können bei Blissair auf verschiedenen Flugzeugen mit unterschiedlicher Avionic, wie z.B.Rockwell-Collins Proline 21 oder Garmin touch GTN750 oder auch mit der jeweiligen Original Ausstattung durchgeführt werden. Gerne beraten wir Sie mit sachverständigem Rat.

Unsere Prüfer sind LBA-zertifiziert

Authorized Examiners

Wer als Pilot seine fliegerischen Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern und überprüfen lassen möchte profitiert von unserer gesamten Erfahrung.
Für folgende Typenberechtigungen nehmen unsere Prüfer die regelmäßigen gesetzlich vorgeschriebenen Checkflüge ab:

CitationJet C525
KingAir BE90/99/100/200

Dipl.-Ing. Franz Hermann Enk wird in der Liste des LBAs für anerkannte Prüfer geführt.